}

Rusty Moby Fish Mid Surfbrett

Vor über 20 Jahren habe ich den ersten Moby gebaut. Ich war Anfang der 70er Jahre auf Fischen geritten. Ich wollte das Gleiten und die Geschwindigkeit eines Fisches noch einmal erleben. Der erste Moby, den ich 1999 gebaut habe, war 7'10 22,5 3,1. Volumen? Keine Ahnung. Egal. Es hat seinen Zweck bei kleineren Wellen erfüllt und ich bin es an einigen größeren Tagen gefahren.

Ich war ganz zufrieden damit. Es hat den 2- oder 3-Board-Köcher, den ich auf der Ladefläche meines Lastwagens aufbewahrte, durchgeschnitten. Im Jahr 2005 habe ich meinen ersten 4-Flossen-Moby gebaut. Das Gefühl dieser Fahrt hat mir sehr gut gefallen. Ich bin damit in der Brandung bis zu einer Tiefe von etwa 1,50 m gefahren. Eines Tages dachte ich, die Brandung sei ziemlich klein, also fuhr ich mit meinem Moby hinunter nach Blacks. Nichts anderes. Ich hatte großes Glück, einen Schlüssel zu haben. Als ich am Ende der Straße ankam, sah die Brandung so aus, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ziemlich klein, aber sauber. Ich zog meinen Neoprenanzug an, zog den Moby aus der Ladefläche meines Trucks und schloss die Luke. Ich schaute mir die Aufstellung an und machte einen Doppelblick. Ein solides 6-Fuß-Set. Fu#k! Nun ja, es war das einzige Board, das ich bei mir hatte, also machte ich mich auf den Weg.

Bei meiner ersten Welle war ich trippen, weil ich dachte, ich müsste die Zügel wirklich zurücknehmen. Nein. Das Board flog ab wie eine Fledermaus aus der Hölle. Es gab kein oberes Ende. Nach ein paar weiteren Wellen war ich von diesem Design und seiner Vielseitigkeit völlig überzeugt. Es war sehr beliebt, einige meiner guten Freunde hatten sie. Interessanterweise haben ihre Söhne, einige der besten Riffsurfer von LJ, sie ausprobiert und wollten sie nicht mehr hergeben. Sie bestellten Duplikate. Keine kleineren, schlankeren Versionen. Die gleichen Bretter. Sie fuhren sie tatsächlich an den größeren Tagen. Aufgrund seiner Größe ist es ein tolles Einsteigerboard und eine tolle Alternative zu einem Longboard. Es stellt sich heraus, dass es für alle Leistungs- und Surfbereiche geeignet ist. Der Einstiegsrocker ist entspannt, was beim Paddeln hilft. Der Exit-Rocker liegt auf der durchschnittlichen Plus-Seite, was beim Drehen hilft und sich besser in die Wellen einfügt. Die vollere Kontur bietet viel Oberfläche: Gleiten und Geschwindigkeit. Die Schienen sind voller, aber etwas kantiger, mit einem niedrigeren Scheitelpunkt, der für Auftrieb und Kontrolle sorgt. Ich wurde auf ein Board verbannt, das wäre es. Spaß.


*Die Positionierung des Logos kann vom Bild abweichen.

Ein Wort, um dieses Board zu beschreiben: SPASS

Wave Size

  • Small
  • Head
  • Double

Conditions

  • Mushy
  • Steep
  • Barrels

Approach

  • Cruisy
  • Power
  • Vertical

Experience

  • Beginner
  • Confident
  • Progressive

Foot Position

  • Front
  • Middle
  • Back

Rails

  • Soft
  • Medium
  • Hard

Nose Shape

  • Pointy
  • Blended
  • Round

Tail Width

  • Slim
  • Medium
  • Large

Entry Rocker

  • Relaxed
  • Moderate
  • Aggressive

Exit Rocker

  • Relaxed
  • Moderate
  • Aggressive

A very versatile board

"My first wave, I was trippen, because I thought I would really have to pull back on the reigns. No. The board took off like a bat out of hell. It had no top end. After a few more waves, I was completely sold on this design and the versatility it had." - Rusty P.

For all skill levels

Because of it’s size, it is a great board for beginners and is a great alternative to a longboard. As it turns out, it’s good for all ranges of ability and surf. The entry rocker is relaxed which helps with the paddle. The exit rocker is on the average plus side which helps with turning and fits into the waves better.

Calculate your volume

My weight is :
My height is :
My age is :
My fitness level is:
I ride:
I rate my skills:

Stock dimensions and volume

Länge Breite Dicke Volumen
6'8" 21,38" 2,59" 42,4 l
6'9" 21,50" 2,65" 44,3 l
6'10" 21,75" 2,70" 46,1 L
7'0" 22,00" 2,75" 48,7 l
7'2" 22,25" 2,87" 52,6 l
7'3" 22,38" 2,93" 54,6 l
7'4" 22,50" 2,99" 56,7 l
7'6" 22,75" 3,05" 59,9 L
7'8" 23.00" 3,31" 67,2 L
8'0" 23,25" 3,25" 69,9 L
8'4" 23,50" 3,38" 76,5 l
8'6" 23,75" 3,50" 81,5 l
8'8" 24.00" 3,63" 87,8 L