Rusty What? Performance-Surfbrett

Das was? ist Ihr neues Lieblings-Hochleistungs-Shortboard. Dieses Board funktioniert am besten bei Wellen, die etwas größer sind und mehr Power haben als an durchschnittlichen Tagen in Südkalifornien. Die besten Bedingungen wären etwa schulterhoch bis über Kopf mit druckvolleren/steileren Abschnitten.

Was ist ein Was?? Das was? ist Rustys Version Ihres Standard-Hochleistungs-Shortboards. Bei besseren Bedingungen mit Wellen, die mehr Kraft im Rücken haben, ist die beste Leistung in Schulterhöhe bis weit über Kopf zu erzielen. Das was? hat eine etwas schmale Nase, die in einen leicht geschwungenen Mittelteil und dann in eine leichte, längliche Erhebung direkt hinter den vorderen Flossen im Schwanz übergeht.

Der gesamte Rocker ist ziemlich aggressiv, um maximale Leistung und Surfen von oben bis unten zu ermöglichen. Die Unterseite ist der Punkt, an dem dieses Board beginnt, die Gewässer zu testen. Es beginnt flach an der Spitze und vertieft sich schnell zu einer einzelnen Konkave, was dem Board viel Geschwindigkeit verleiht. In der Mitte nimmt die Tiefe ab und entwickelt sich dann zu einem flachen, leicht hakenförmigen Doppelkegel, gefolgt von einem leichten V am Heck, um Übergänge von Schiene zu Schiene zu ermöglichen.

Das was? ist das, wonach Sie greifen, wenn Sie maximale Leistung aus einem Board herausholen möchten, egal ob Sie Turns fahren, Airs fahren oder Tubes jagen.

*Das was? ist auf Anfrage auch in Extra Volume erhältlich.

*Die Positionierung des Logos kann vom Bild abweichen.

Das beste Shortboard für Hochleistungssurfen

Wave Size

  • Small
  • Head
  • Double

Conditions

  • Mushy
  • Steep
  • Barrels

Approach

  • Cruisy
  • Power
  • Vertical

Experience

  • Beginner
  • Confident
  • Progressive

Foot Position

  • Front
  • Middle
  • Back

Rails

  • Soft
  • Medium
  • Hard

Nose Shape

  • Pointy
  • Blended
  • Round

Tail Width

  • Slim
  • Medium
  • Large

Entry Rocker

  • Relaxed
  • Moderate
  • Aggressive

Exit Rocker

  • Relaxed
  • Moderate
  • Aggressive

Deep single concave up front

A deep single concave with the deepest part in the entry, approximately 1/4 to 1/3 back from the tip of the nose, starts to shallow out through the center of the board and turns into a “hooked” double concave as it approaches the rear foot, coming into the front fins. The deepest part of this double con is under the rear of the front fin. The deep concave in the front creates lift. It feeds water back through the midsection and into “the zone” between the feet, generating a great deal of speed and drive.

Hooked Double Concave

A single concave helps to direct water flow, but it doesn’t really focus it. A double creates a lateral break and helps to initiate turns. It helps to focus the water through the fins. By deepening the concave and focusing it close to the rail, deepest under the front fins, it gives extra hold and provides additional thrust and drive.

The bottom finishes with a slight vee off the last few inches of the board. That helps to finish turns, smooth and connected.

Shaper's notes

Was ist ein Was? Was wäre, wenn der tiefste Teil der Konkavität vor der Mitte läge? Das was? ist ein sehr leistungsstarkes Shortboard. Die Vorlage des Was? hat eine etwas schmale Nase, die in einen leicht kurvigen Mittelteil übergeht. Die Schwanzbreite bei einem Fuß liegt im niedrigen 14er-Bereich. Eine leichte, längliche Beule direkt hinter den vorderen Flossen, die in einen leicht abgerundeten Kürbisschwanz übergeht.

Calculate your volume

My weight is :
My height is :
My age is :
My fitness level is:
I ride:
I rate my skills:

Stock dimensions and volume

Länge Breite Dicke Volumen
5'7" 18,78" 2,28" 26,19L
5'8" 19.00" 2,32" 27,37 l
5'9" 19,13" 2,36" 28,73 l
5'10" 19,25" 2,40" 29,49 l
5'11" 19,38" 2,46" 30,85 l
6'0" 19,50" 2,51" 31,00 l
6'1" 19,67" 2,53" 32,36 l
6'2" 19,75" 2,56" 33,45 l
6'3" 19,87" 2,6" 34,84 l
6'4" 20,00" 2,63" 36,00 l
6'5" 20,13" 2,67" 37,37 l
6'6" 20,25" 2,70" 38,61 l
6'7" 20,38" 2,75" 40,10 l
6'8" 20,50" 2,78" 41,28 l